31. Büchiger Volkslauf in Stutensee am Sonntag, 10. Juli 2016

Start 2014Am 10. Juli 2016 findet der 31. Volkslauf des VSV Büchig statt.
Interessierte Läufer können zwischen einem 10 km- und 5,2 km-Lauf wählen.
Die Walker dürfen die 5,2-km-Strecke in Angriff nehmen. Die Läufe erfolgen dieses Jahr mit neuer Zeitmessung durch die Fa. br-timing, bei der auch eine Voranmeldung möglich ist.

3. Stutensee-Cup
Auch in 2016 wird wieder mit der TSG Blankenloch der Stutensee-Cup 2016 ausgerichtet. Gewertet werden die Zeiten der beiden 10 km-Läufe. Der Stutenseer Stadtlauf der TSG Blankenloch am 10. April 2016 sowie der Volkslauf des VSV Büchig am 10. Juli 2016. Geehrt werden die 5 schnellsten Läuferinnen und Läufer aus der Addition beider Läufe.  Die Siegerehrung des Cups findet in Büchig statt.

Startzeiten: der Bambinilauf (Jahrgang 2008 und jünger) startet um 9 Uhr.
Der 5,2-km-Lauf (mit Walking) und der 10-km-Lauf starten gemeinsam um9.30 Uhr.

Alle Läufe starten am Clubhaus des VSV Büchig in der Waldstraße 56 in 76297 Stutensee-Büchig.
Zieleinlauf ist am hinteren Eingangsbereich zum Sportplatz.
Die Laufstrecken sind völlig flach und DLV-vermessen (10 km).

Startgeld:
Bambinilauf - 2,00 €, 5,2 km  -  5,00 €,  10 km  -  7,00 €, (jeweils inkl. 0,50 € Verbandsabgabe)
Nachmeldegebühr über die 5,2 km und 10 km Distanz – 1,00 €

Die Voranmeldung erfolgt über br-timing: https://coderesearch.com/sts/services/10400/713
Der Anmeldeschluss ist am 8. Juli 2016.

E
s ist ebenso eine Anmeldung über das Sporthaus Sommerlatt, Am Hasenbiel 3 in 76297 Stutensee-Blankenloch möglich. Die Startnummer kann hier gleich mitgenommen werden. Dortiger Meldeschluss ist der 9. Juli 2016.

Weitere Informationen gibt es über:  Peter Bischof  Telefon 0721 / 688833,  oder eMail: bischof.stutensee@t-online.de

Der und die GesamtsiegerIn des 10 km-Laufes erhalten jeweils einen Pokal. Die Erst-, Zweit- und Drittplazierten jeder Altersklasse des 10 km-Laufes erhalten Urkunden und Sachpreise.
Die Klasseneinteilung erfolgt nach DLO (Fünfjahreswertung) bis Klasse m85/w80.
Beim 5,2 km-Lauf erhalten die 3 erstplatzierten Erwachsenen (m/w) sowie Jugendliche der Klassen Jugend U18 und U16 (Jahrgang 1999-2000 bzw. 2001 und jünger) Urkunden und Sachpreise.
Die 3 erstplatzierten Walker (m/w) beim 5,2 km-Lauf erhalten Urkunden und Sachpreise.
Die Teilnehmer am Walking-Wettbewerb werden in die Ergebnisliste aufgenommen.
Die Ergebnisliste wird zeitnah auf http://www.vsv-buechig-leichtathletik.de veröffentlicht.

Die größte Mannschaft über 10 km und 5,2 km erhält einen Sachpreis.

 

Pressebericht zum Stutensee-Cup 2014

Badische Neueste Nachrichten vom 28. 3. 2014
 

Mehr Läufer im Blick
Stutensee-Cup für Teilnehmer beider Läufe
Stutensee. Seit Jahren sind der Büchiger Volkslauf und der Stutenseer Stadtlauf beliebte Wettbewerbe für die Läufer aus der Region. Jetzt haben sich die Organisatoren beider Wettbewerbe zusammengetan und daraus etwas Gemeinsames gestrickt: Den Stutensee-Cup.
„Wir wollen den Stutenseer Läufern etwas bieten“, erklärt Peter Bischof, Organisator des Volkslaufs. „Bereits 2013 gab es eine Ehrung für den schnellsten Läufer aus Stutensee. Mit dem Stutensee-Cup soll dies auf eine größere Plattform gehoben werden.“
Der Stutensee-Cup setzt eine Teilnahme an beiden Läufen voraus. Am 6. April findet der Stutenseer Stadtlauf der TSG Blankenloch statt, am 13. Juli der Volkslauf des VSV Büchig. Für den Stutensee-Cup zählt nur die Teilnahme am jeweiligen Hauptlauf über die Zehn-Kilometer-Distanz. Die Zeiten aus beiden Läufen werden am Ende addiert, der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin erhalten den Siegerpokal, die jeweils vier weiteren Platzierungen werden ebenfalls geehrt.
Durch diese Verbindung erhoffen sich die Veranstalter eine Aufwertung beider Veranstaltungen – und natürlich den Synergieeffekt der vermehrten Teilnehmerzahl. Wer bisher nur den einen Lauf absolviert hat, findet jetzt einen Anreiz, auch am anderen teilzunehmen. Sicherlich sinnvoll für die Einschätzung der eigenen Leistung, meinen die Organisatoren.
Der Stutensee-Cup ist nicht der erste Cup-Wettbewerb in der Region. Der bekannteste und größte ist der PSD-Bank-Lauf in Karlsruhe. „Dieser Laufveranstaltung wollten wir mit unseren bescheidenen Mitteln ein bisschen nacheifern“, räumt Peter Bischof ein. Natürlich winken den Siegern auch Preise – alles im bodenständigen Rahmen. Die Siegerehrung für den Stutensee-Cup findet zusammen mit der Siegerehrung des Büchiger Volkslaufs im Beisein der Vorsitzenden beider Vereine TSG Blankenloch und VSV Büchig statt. Marianne Lother

Anmeldungen
www.tsg-blankenloch.de oder Sporthaus Sommerlatt in Blankenloch für den Stadtlauf am 6. April in Blankenloch. Anmeldeschluss 31. März. Der VSV-Volkslauf in Büchig findet am 13. Juli statt. Anmeldeschluss 11. Juli. Kurzentschlossene können sich jeweils noch am Morgen des Lauftags anmelden.

Walkingtermine werden angeboten

Wir bieten für Interessierte zwei Walkingtermine in der Woche an:
Dienstag und Donnerstag um 9.00 Uhr

Treffpunkt: Büchig, Sandweg!
(Bahnunterführung Richtung Stutenseer Allee an der großen Kastanie)

Ansprechpartner zu den Angeboten und sonstigen Fragen:
Peter Bischof, Tel.: 07 21 – 68 88 33 E-Mail: bischof.stutensee@t-online.de

Die Leichtathletikabteilung würde sich über weitere Läufer/innen freuen.